11 | 12 | 2018

 Beruflicher Werdegang

  • seit 1970 bis 1984 Wissenschaftlicher Angestellter und Hochschulassistent an der Universität Gießen

  • 1984 - 1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

  • Seit 1989 Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpolitik an der Evangelischen Fachhochschule Bochum

  • 1995 – 2003 Rektor daselbst

  • 2011 – Pensionierung

  • Seit 2003 Privatdozent am Fachbereich für Sozial- und Kulturwissenschaften der Justus-Liebig-Universität-Gießen

  • 1993 - 1994 dt. Mitglied der Observatory on National Policies to Combat Social Exclusion, der European Commission, DGV
  • 2001 – 2010 zusammen mit Prof. Dr. Benjamin Benz, Dr. Kay Bourcarde, Prof. Dr. Jürgen Boeckh und Johannes Schütte Mitglied der Arbeitsgruppe von Nicht-Regierungs-Experten der Europäischen Kommission in Brüssel im Rahmen der Nationalen Aktionspläne gegen soziale Ausgrenzung

 

  • Seit Februar 2013 Vorsitzender des Kuratoriums der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD)